Einsätze 2013:

15.03.13 17:27Uhr

Einsatzübung Brand ehemaliger Konsum in Niederlungwitz

Hier gehts zum Bericht der Übung der FF Niederlungwitz

 

1

13.04.13 17:12Uhr

Brand Feld:
Um 17:12Uhr wurden wir zusammen mit der kleinen Gruppe der FF Glauchau zu einem Flächenbrand an der Verbindungsstraße zwischen Reinholdshain und Ebersbach alarmiert. Nach dem Eintreffen am Einsatzort fanden wir einen ca. 300m² großen Flächenbrand einer Schonung am Rande eines Waldgebietes vor. Da dieser Bereich zum Zuständigkeitsbereich der FF Remse lag, wurde diese durch den Einsatzleiter sofort nachalarmiert. Desweiteren erfolgte die Nachalarmierung des GTLF der FF Glauchau um die Wasserversorgung der Einsatzstelle sicher zu stellen. Zusammen wurde das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht. Gegen 20:30Uhr war der Einsatz beendet.

Brand_Feld

Hier geht’s zur Fotogalerie der FF Remse mit Fotos zum Einsatz.

 

2

04.05.13 18:58Uhr

Technische Hilfeleistung :
Im Rahmen der Bereitsschaftsübernahme für die FF Glauchau, anläßlich ihrer 150-Jahr-Feier, wurden wir zur Technischen Hilfe-leistung alarmiert. Es handelte sich dabei um eine ca. 150m lange Ölspur auf der BAB 4, Fahrtrichtung Gera, unmittelbar nach der Auffahrt AS Glauchau-Ost. Ein VW-Transporter hatte einen Motorschaden erlitten und infolgedessen sein gesamtes Motorenöl auf der rechte Fahrspur verteilt. Nach Absicherung der Einsatzstelle wurde die Ölspur mittels Ölbindemittel behandelt und anschließend durch ein angefordertes Unternehmen professionell gereinigt.

Oelspur_BAB

3 - 8

30.05.13

bis

04.06.13

Technische Hilfeleistung Hochwasser:
Infolge der langandauernden Regenfälle trat die Lungwitzbach in Niederlungwitz sowie die Zwickauer Mulde über die Ufer. An mehreren Stellen im Ort, in Niederlungwitz sowie im Stadtgebiet von Glauchau waren wir im Einsatz.

Siehe auch den Bericht über das Hochwasser der FF Glauchau

 

9

09.06.13 16:35Uhr

Brand:
Ein Blitzeinschlag löste im Dachstuhl eines Einfamilienhauses an der Ringstraße einen Schwehlbrand aus. Glücklicherweise wurde dies, durch einen aufmerksamen Nachbarn, bereits in der Endstehung bemerkt und somit konnte ein größerer Schaden abgewendet werden. Zum Auffinden und Ablöschen der Glutnester wurde ein Teil der Dachhaut entfernt und der Bereich mittels Wärmebild-kamera untersucht. Unterstützung erhielten wir von den Feuerwehren aus Glauchau und Niederlungswitz.

Hier gehts zu einem Bericht vom Medienservice Sachsenring

 

10

14.06.13 18:32Uhr

Technische Hilfeleistung :
Ein unbekanntes Fahrzeug hatte auf der Straße "Am Relsner Eck" Kraftstoff verloren. Dadurch zog sich eine ca.400m lange Dieselspur von der Kreuzung Ringstraße bis ins Audörfel auf die Lungwitztalstraße. Durch die Einsatzkräfte wurde Ölbindemittel aufgebracht und anschließend, nach kurzer Einwirkzeit, wieder mittels Schaufel und Besen aufgesammelt.

 

11

02.07.13 02:57Uhr

Brand:
Zur Unterstützung der FF Glauchau wurden wir nach Glauchau zu einem Dachstuhlbrand eines Einfamilienhauses nachalarmiert. Bereits beim Eintreffen der erste Kräfte aus Glauchau stand der komplette Dachstuhl und das Obergeschoss in Flammen. Zusammen mit der FF Wernsdorf haben wir die Brandbekämpfung an einer Hausseite übernommen. Nach ca. 30 min war der Brand unter Kontrolle. Die Restlöscharbeiten zogen sich bis in den frühen Morgen hin. Am Gebäude entstand ein sehr großer Sachschaden.

 

12

02.07.13 11:07Uhr

Brand:
Wenige Stunden nach der letzten Alarmierung ertönte der Piepser ein weiteres Mal. Diesmal brannte bei einem Recyclingunternehmen auf dem Gelände am ehemaligem Heizwerk Reinholdshain, der Motorraum eines Baggers. Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden, da glücklicherweise die Reifen und der Tank unversehrt blieben.

Bagger

 

13

06.08.13 19:33Uhr

Technische Hilfe:
Nach starkem Unwetter mit ergiebigem Regen, golfballgroßen Hagelkörnern sowie starkem Gewitter stand die Wolkenburger Straße im Bereich der Unterführung BAB 4 ca. 75cm unter Wasser. Der von den umliegenden Felder angespüllte Schlamm hatte die Abflüsse verstopft. Zusätzlich war ein leichtsinniger Pkw-Fahrer mit seinem Fahrzeug im Wasser liegen geblieben. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle stellte sich jedoch heraus, dass das Fahrzeug schon abgeschleppt und das Wasser bereits abgelaufen war, da sich einige Anwohner bereits um die Freilegung der verstopften Abflüsse bemüht hatten. Es galt also nur noch den zahlreichen Schlamm von der Fahrbahn zu schaufeln und die Straße zu spülen.

14

25.10.13 13:08Uhr

Brand:
Zur Unterstützung der FF Glauchau und Remse wurde wir nach Weidensdorf zum Kartoffelveredelungsbetrieb Friweika alarmiert. Bei Rohrschweißarbeiten auf einer Baustelle im Gelände hatte sich ein Kunststoffrohr entzündet. Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden.

15

05.11.13 08:30Uhr

Technische Hilfe:
Auf einer Baustelle im Reinholdshainer Ortsteil Ebersbach war ein Bagger Ziel eines nächtlichen Dieseldiebstahles. Dabei waren einige Liter daneben gegangen. Am Morgen danach wurde dies festgestellt und die Feuerwehr alarmiert. Nach Auftrag von Binde-mittel wurde die Einsatzstelle anschließend an das Umweltamt des Landkreises übergeben.

bagger